HomepageDownloadbereichKontakt & Impressum

Bauchtanz

Das Buch 'Orientalischer Tanz und Ekstase' erzählt davon, wie man Bauchtanz und Meditation benutzt, um neue Lebensenergie zu schöpfen und so auf die Dauer die Ausstrahlung beim Tanz verstärkt und ganz allgemein eine natürliche Autorität erhält.
Der 'Kalender der Göttin' verbessert die Möglichkeit, negative Emotionen in positive zu verwandeln. Denn das Orakel, das die im Traum vermittelten Botschaften der Göttin mit Aromatherapie, Heilsteinen und Bauchtanzbewegungen verbindet, bietet ein 'rundum sorglos Paket' für den täglichen Gebrauch.
Das illustrierte eBook beschreibt Bauchtanzbewegungen und erzählt davon, wie man Bauchtanz und Meditation benutzt, um neue Lebensenergie zu schöpfen und so auf die Dauer die Ausstrahlung beim Tanz verstärkt und ganz allgemein eine natürliche Autorität erhält.
Kleine Geschichten vermitteln einen Eindruck vom Lebensgefühl zur Zeit der Jahrtausendwende in der Orientalischen Tanzszene Deutschlands und geben einen Einblick in die geheimnisvolle Welt des Zaubers lebendiger weiblicher Erotik.
Bauchtanztraining meditativ - der innere Raum:
Kein Leistungsdenken (Mache ich es perfekt genug?) haben müssen und den kritischen Blick von außen (Bin ich schön? Wie sehe ich aus?) aufgeben dürfen. Keine Choreografie auswendig lernen. Kein Anhimmeln oder Abwerten anderer Bauchtänzerinnen. Stattdessen im Rahmen der Musik Konzentration auf Bewegung und Körpergefühl, um bei sich selbst anzukommen. Das ist Bauchtanzmeditation.
Homepage