Tarot

Ägyptisches Tarot, das Buch Thot (großes Arkanum)

Tarot Rota taro orat tora ator. (Paul Foster Case) - Was soviel heisst wie: Das Rad des Tarot verkündet das Gesetz der Hathor (alt-ägyptische Göttin). Mit dem Tarot kann man die Gleichgewichtsverhältnisse auf der Waage der Ma'at (alt-ägyptische Göttin) erfragen, um für die Sicherheit der Seele im Diesseits und Jenseits zu sorgen. Man benutzt dazu die Hofkarten des kleinen Arkanum. In Shakti Morgane's Buch der Schatten findest Du hierfür die genaue Legemethode. Du erfährst wie man das Orakel zum Zwecke der Reinigung des Herzens befragen kann.

Hathor, große Göttin

Hathor ist die Lieblingsgöttin der alten Ägypter. Sie ist zuständig für Liebe, Schönheit und Schicksal, zugleich Herrscherin über die Unterwelt. - Die Reliefs an den Wänden des Hathor Tempels in Memphis (heute im Nilschlamm versunken) sollen Woldemar von Uxkull zufolge die 22 Bilder des Buches Thot enthalten. Das kann heute aber keiner mehr nachprüfen, da Wasser die Reliefs beschädigt hat und Ausgrabungen unmöglich macht. Ein bis heute gut erhaltener Hathor-Tempel steht in Dendera.